Aktuelles - UNIFOK Jena e.V.


Sparkassenkalender 2021

am 27.10.2020



Nachruf für Dr. Walter Streit

am 11.08.2020



Zum 18. Mal "Martin Luther nachgeblickt"

am 01.09.2019

Zum 18. Mal präsentierten wir unsere Ausstellung "Martin Luther nachgeblickt", dieses Mal in der Kirche von Großschwabhausen. Am 1. September erfolgte nach dem Gottesdienst und einer Taufe unsere Vernissage, die von der Pastorin Frau Brisgen unterstützt wurde.
Das Echo aus unsere Ausstellung war positiv.

Fotos: B. Braune K. Enkelmann




Pressetreff in der Goethegalerie Jena zur Jena-Ausstellung

am 23.08.2019

An diesem Tag trafen sich Mitglieder des UNIFOK mit dem Chef der Goethegalerie, Herrn Holz. Nach einem interessanten Gedankenaustausch über unsere Jena-Ausstellung stieß zu uns Herr Groß, ein Reporter der Ostthüringer Zeitung. Mit viel Interesse betrachtete er die Bildtafeln, lauschte den Ausführungen von Klaus Enkelmann und machte sich viele Notizen. Das Ergebnis seines Besuches ist hier zu sehen.

Fotos: B. Braune



Vernissage zur Bauhausausstellung in der Bibliothek Hermsdorf

am 26.07.2019

Wieder konnten wir eine Fotoausstellung in der Bibliothek in Hermsdorf präsentieren. Mit großem Interesse wurden die Bilder zum Thema "100 Jahre Bauhaus" betrachtet. Ein besonderer Höhepunkt war allerdings die Vernissage. Frau Linda Thrillhaase brachte mit Violine, Akkordeon, Gesang und Humor die Besucher zum Lachen.

Fotos: K. Enkelmann, G. Kühnl




Vernissage zur Bauhausausstellung in Dornburg

am 11.05.2019

Das Museum im Rokokoschloss in Dornburg ist nun die nächste Station für einen Teil unserer Fotoausstellung über 100 Jahre Bauhaus. Trotz schlechten Wetters kamen relativ viele interessierte Besucher zu unserer Vernissage. Als einen besonderen Ehrengast begrüßten wir die Dornburger Rosenkönigin.

Fotos: K. Enkelmann, B. Braune




Vernissage zu 100 Jahre Bauhaus

am 25.03.2019

Nachdem wir am 24.03.2019 in der Goethegalerie in Jena unsere Fotoausstellung "100 Jahre Bauhaus" aufgebaut hatten, erfolgte am nächsten Tag die Vernissage. Die Leitung der Goethegalerie, viele UNIFOK-Mitglieder und natürlich Zuschauer, die gerade im Gebäude waren, nahmen daran teil. Auch die Presse und JenaTV zeigten Interesse an dieser Veranstaltung und an unseren Fotos.

Fotos: K. Höfling, G. Kühnl, K. Enkelmann, B. Braune




Vernissage im Jebopark Jena

am 17.01.2019

Die erste Fotoausstellung diesen Jahres wurde am 17.01.2019 im Jembopark Jena eröffnet. Es geht um Orchideenfotos, die wieder für die Gäste des Hauses präsentiert werden. Zur Vernissage selbst gab es einen hochinteressanten Film über "Tricks der Pflanzen."

Fotos: B. Braune


Vernissage Hermsdorf

am 23.11.2018

Die voraussichtlich letzte Vernissage in diesem Jahr fand in Hermsdorf statt. Unsere Ausstellung "Wasser und Eis" ist für einige Wochen im Stadthaus zu bewundern. Die Galerie befindet sich im Erdgeschoss gleich neben der Bibliothek. Ca. 50 Besucher kamen, um sich unsere Fotos anzuschauen und der Musik des Harfenklangensembles zu lauschen. Die Besucher wurden vom Hermsdorfer Bürgermeister Hofmann begrüßt. Erklärende Worte zur Ausstellung kamen von Dr. Claus Rose und von Klaus Enkelmann vom Vorstand des UNIFOK.

Fotos: B.Braune

Ausflug nach Ferropolis

am 14.10.2018

Unser diesjähriger Herbstausflug führte uns neun UNIFOK-Mitglieder nach Ferropolis in die Nähe von Dessau. Das ist ein technisches Museum auf eine Halbinsel im ehemaligen Tagebau Golpa-Nord. Dort kann man riesige Abraumbagger bestaunen und teilweise sogar betreten. Das Wetter war uns wohlgesonnen und so entstanden viele interessante Fotos.

Fotos: B. Braune D. Leipold



Vernissage in Apolda

am 12.08.2018

Am 12. August wurde zum 17. Mal die Fotoausstellung "Martin Luther nachgeblickt … " eröffnet. Die Lutherkirche in Apolda stellte dazu ihren wunderbaren Kirchenraum zur Verfügung. Etwa 35 Besucher wohnten der feierlichen Zeremonie bei, die mit Klaviermusik umrahmt wurde. Der Vorsitzende des UNIFOK, Klaus Enkelmann sprach dann über die Entstehung und Geschichte der Ausstellung und der Vikar Christoph Rätz von der Lutherkirche gab eine Übersicht über den Bau und die Geschichte dieses interessanten Bauwerkes.




Kunstgarten an der Friedenskirche in Jena

am 30.06.2018

An der Ausstellung im Kunstgarten an der Jenaer Friedenskirche nahm in diesem Jahr auch wieder unser Fotoclub teil. An den Stellwänden präsentierten 15 Mitglieder des UNIFOK ihre Fotos. Viele interessierte Besucher sahen sich die Bilder an und es gab dazu interessante Diskussionen.


Fotoausstellung zur Städtepartnertschaft Erlangen - Jena

am 19.06.2018

Am 19.06.2018 wurde in den Räumen des Jenaer Oberbürgermeisters eine Fotoausstellung über die Städtepartnerschaft Jena - Erlangen sowie über die Zusammenarbeit des Fotoclubs UNIFOK Jena und den Erlanger Fotoamateuren (EFA) installiert. Die Fotos können bis Mitte Oktober angeschaut werden.


Vernissage in Ortenburg (Bayern)

am 06.04.2018

Wir hatten unsere Fotoausstellung "Martin Luther nachgeblickt" bereits in mehreren Städten präsentiert, als auch aus Bayern der Wunsch kam, die Fotos dort auszustellen. Also wurde unser Auto mit den 45 Luther-Rahmen beladen und am 05.04. starteten 3 UNIFOK-Mitglieder nach Ortenburg. Ein schönes altes Schloss erwartete uns mit seinen Sälen. Nach dem Aufbau der Ausstellung gab es eine interessante Vernissage, auf der sich verschiedene Bürgermeister und Landräte zu Wort meldeten. Die Reaktion auf unsere Ausstellung war sehr positiv. An den beiden folgenden Tagen lernten wir noch die Umgebung von Ortenburg und die Stadt Passau kennen.

Text: Bernhard Braune Fotos: Klaus Enkelmann




Porträtlehrgang in der alten Schule

am 24.02.2018

Um uns fotografisch wieder etwas fit zu machen, trafen wir uns in Dorndorf-Steudnitz in der alten Schule zu einem Porträtlehrgang. Fotografenmeister Dietmar Leipold brachte uns zuerst theoretische Dinge zu verschiedenen Kameraeinstellungen und zur Einstellung der Studioblitzanlage bei. Anschließend wurde die Theorie in die Tat umgesetzt und es entstanden unter Anleitung interessante Porträts unter verschiedenen Lichteistellungen.

Text und Fotos: Bernhard Braune




Nachruf für Reinhard Stiebritz

am 27.01.2018






Vernissage im Jembopark Jena zu "Wasser und Eis"

am 04.01.2018

Am 04.01.2018 wurde mal wieder im Jembopark in Jena eine Fotoausstellung eröffnet, dieses Mal unter dem Thema "Wasser und Eis". Wir haben uns sehr gefreut über die vielen Besucher und Interessenten, die an dieser Veranstaltung teilnahmen. Text und Fotos: Bernhard Braune




Galeriegespräch zu "Moderne vs. Historie" in der Goethegalerie Jena

am 10.08.2017

Nachdem wir am 06.08. in der Goethegalerie Jena unsere große Ausstellung über das moderne Jena und seine Geschichte aufgebaut hatten, trafen wir uns am 10.08 dort zu einem Galeriegespräch. Mitglieder unseres Fotoklubs, Bekannte aus alten Zeiten und jede Menge Gäste sahen sich gemeinsam die Ausstellung an. Es gab interessante Diskussionen und man tauschte Meinungen über die Fotos des alten und neuen Jena aus.




Vernissage von Andreas Mund im Studentenclub "Schmiede"

am 17.07.2017

Im Studentenclub "Schmiede" wurde von unserem Fotoklub wieder eine neue Ausstellung eröffnet. Andreas Mund präsentiert interessante Fotos über eine Reise nach Bhutan. Die Bilder zeigen interessante Eindrücke über Land und Leute. Die Vernissage wurde mit Musik einer Band abgerundet, es war ein sehr informativer Abend.

Text und Fotos: Bernhard Braune





Eröffnung der Fotoausstellung "Luther nachgeblickt"

am 02.04.2017

Am 02.04.2017 wurde im Rathaus in Camburg die Fotoausstellung "Luther nachgeblickt" feierlich eröffnet. Ca. 80 interessierte Besucher ließen sich von der Musik der Kurrende der Kirchlichen Hochschule Naumburg und Mitgliedern des Halleschen Kammerchores verzaubern.
Worte zur Veranstaltung, zur Ausstellung und zu den Fotos kamen von der Bürgermeisterin Dorothea Storch, vom Vorsitzenden des Unifok Klaus Enkelmann und vom Pfarrer Michael Greßler.








Unsere Fotoreise ins tschechische Isergebirge

am 15.10.2016

Ende Oktober unternahmen mehrere UNIFOK-Mitglieder einen Ausflug ins Iser-Gebirge nach Tschechien. Es bot sich eine interessante Herbststimmung und mehrere Gebirgsbäche mit kleinen oder größeren Wasserfällen. Eine Herausforderung war es, das fließende Wasser im Foto umzusetzen, was den meisten Fotografen gelang.
Wir erlebten ein abwechslungsreiches Wochenende natürlich auch mit Böhmischen Knödeln und Pilsner Urquell und das Wetter war uns wohlgesonnen.

Text und Fotos: Bernhard Braune





26. Fototag der GfF Thüringen

am 15.10.2016

Am 15.10.2016 fand in Kahla auf der Leuchtenburg der Fototag der GfF Thüringen statt. Nach dem Treffen der Klubmitglieder aus ganz Thüringen auf dem Parkplatz gingen wir gemeinsam auf die Burg, wo wir von der Leiterin des Museums, Frau Dr. Kaiser begrüßt wurden. Anschließens standen uns Museum und die Außenanlagen zum Fotografieren ohne Einschränkung zur Verfügung. Nach dem Mittagessen in der Burgschänke wurden von Dr. Eckardt Schön der vergangene Mappenwettbewerb ausgewertet und die Preise an die Sieger vergeben.
Bei einem angenehmen Frühherbstwetter sind bei allen Teilnehmern mit Sicherheit interessante Fotos entstanden.

Text und Fotos: Bernhard Braune





Auswertung 10. Landesfotoschau Thüringens

am 21.05.2016

Die Auswertung und Ausstellungseröffnung der 10. Landesfotoschau Thüringens fand am 21.05.2016 in der Galerie Waidspeicher in Erfurt statt. Viele Fotofreunde und Interessierte waren gekommen, um sich die ausgewählten Fotos anzuschauen.
Die Preisverleihung nahm der Vorsitzende der GfF Thüringen, Dr. Eckardt Schön, vor.

Fotos: Klaus Enkelmann Text und Fotos: Bernhard Braune





Mappenwettbewerb der Thüringer Fotoklubs

Jahr 2015/16

Seit einigen Jahren gibt es den Thüringer Mappenwettbewerb. In etwa 12 Fotoklubs erstellt man eine Mappe mit 15 Einzelbildern und einer Serie zu einem bestimmten Thema. Die Mappe wird dann von den anderen Klubs mit Punkten bewertet. Dazu gibt es bei uns oft heiße Diskussionen. Am Ende werden der Siegerklub, der Siegerfotograf und der Seriensieger gekürt mit Auszeichnungen.

Maximilian Fischer hat die Bewertung einer Fotomappe in unserem Klubabend fotografisch festgehalten.







Die Weihnachtsfeier unseres Fotoklubs

am 11.12.2015

Unsere Weihnachtsfeier im Hotel am Stadion bildete wieder einen würdigen Abschluss zum Fotojahr 2015. In gemütlicher Runde wurde Bilanz über das vergangene Jahr gezogen. Ein interessantes Quiz forderte wieder von allen Beteiligten das Allgemeinwissen und mit ein wenig Glück konnten man auch einen Preis gewinnen.

Fotos: Günther Kühnl











Thüringer Fototag der GfF in Hildburghausen

am 17.10.2015

Die erste Station beim diesjährigen Thüringer Fototag der GfF war das Landratsamt in Hildburghausen. Dr. Eckhardt Schön begrüßte alle Gäste und wertete dann den Online- und den Mappenwettbewerb aus. Die Sieger bekamen ihre Preise überreicht. Beim anschließenden interessanten Vortrag von Frank Melech ging es um "Gebaute Bilder".
Nach dem Mittagessen besuchten wir in Reurieth ein Kameramuseum mit wunderschönen alten Exemplaren.
Den Abschluss bildete eine Exkursion auf den Kleinen Gleichberg zur Steinsburg, wo bei Ausgrabungen viele Artefakte aus verschiedenen Epochen gefunden wurden. Es war ein tolles Erlebnis!

Text und Fotos: Bernhard Braune





Vernissage Romatik-Licht-Unendlichkeit in der "Neuen Mitte"

am 14.10.2015

Erlebte Beziehung zur Natur als Grundthema der Romantik, gepaart mit Faszinationen im UNESCO-Jahr des Lichts fotografisch in Szene zu setzen, das ist das Anliegen des UNIFOK Jena im Jahr 2015. So begab sich der Fotoklub auf Spurensuche und fing fotografisch Motive zu dieser Thematik ein.

Text: Dr. Sieglinde Krepler und Fotos: Erwin Freund




Fotoausflug mit den EFAs zur Saaletalsperre und Umgebung

am 27. - 30.08.2015

Am letzen Augustwochenende verlebten wir mit unserem Partnerfotoclub, den Erlanger Fotoamateuren (EFA) ein gemeinsames Wochenende an der Saale. Wir besuchten Saalfeld, Ziegenrück, Schloss Burgk und Saalburg. Trotz Regen am Freitag hatten wir interessante Erlebnisse, es entstanden tolle Fotos und alle waren begeistert.

Text und Fotos: Bernhard Braune





Gartenfest des UNIFOK im Eulensteinschen Hof

am 08.08.2015

Einer der Höhepunkte in unserem Clubleben ist immer das jährliche Sommerfest, das in diesem Jahr wieder im Garten des Eulensteinschen Hofes stattfand. Bei traumhaftem Wetter saßen wir gemütlich zusammen, sprachen über die Ereignisse im UNIFOK und ließen uns bei Life-Musik den selbstgebackenen Kuchen als auch später die Bratwürste schmecken.
Vielen Dank an die Familie Unangst für die perfekte Organisation.

Text: Bernhard Braune Fotos: Dietrich Kunert





Vernissage Fotoausstellung "Was uns gefällt"

am 18.06.2015

Unsere Fotoausstellungen im Jembo-Park Jena sind zu einer schönen Tradition geworden. In gewissen Abständen präsentieren wir unsere Bilder in den Gängen des Hotels, sodass die Gäste, die sich auf ihre Zimmer begeben, immer optische Highlights vor sich haben.
Am 18.Juni war es wieder soweit. Mit einer netten Vernissage wurde unsere Ausstellung "Was uns gefällt" der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Hier zeigen viele Mitglieder unseres Fotoklubs ihre besten Arbeiten. Erste Resonanzen von Gästen waren ausschließlich positiv.

Text und Fotos: Bernhard Braune




Vernissage Fotoausstellung von Erwin Freund

am 01.06.2015

Unser Fotofreund Erwin Freund präsentiert im Studentenklub Schmiede in Neulobeda West in der Emil-Wölk-Straße 2 eine interessante Fotoausstellung mit Bildern zu Rockmusik gegen rechts. Besonders beeindruckend sind Porträts von international bekannten Rockmusikern, darunter Udo Lindenberg, Peter Maffay und anderen mehr. Die Gäste waren begeistert.

Fotos: Klaus Enkelmann; Text: Bernhard Braune


Vernissage Fotoausstellung Glas in Sondershausen

am 14.03.2015

Die Ausstellung wurde von Frau Hirschler eröffnet. Unser Ehrenmitglied, Dr. Angelika Steinmetz-Oppelland, führte in die Ausstellung ein.

Fotos: Klaus Enkelmann und Günther Kühnl, Text Klaus Enkelmann


Sonnenfinsternis

am 20.03.2015




Vernissage Fotoausstellung Fachwerkstraße in Jena

am 08.01.2015

Mitglieder der Erlanger Foto Amateure und des Unifok Jena haben am 08. Januar eine gemeinsame Fotoausstellung beim Oberbürgermeister A. Schröter im Anger 15 eröffnet.
Die Ausstellung hat den Titel "Schönheiten des Fachwerks". Die Fotos entstanden bei einem dreitägigen Besuch im Jahr 2013 in Städten an der Fachwerkstraße in Hessen und Thüringen.
Wir wünschen uns, dass die Mitarbeiter und Besucher des Hauses sich an den gezeigten Fotos erfreuen können.

Text: Klaus Enkelmann




Jahresabschlussfeier 2014

am 15.12.2014

Nach einem ereignisreichen Jahr mit vielen Höhepunkten kam wieder die Zeit zum Feiern und zum Rückblick auf das vergangene.
Für die Jahresabschlussfeier hatten wir uns wieder das "Hotel am Stadion" ausgesucht.
In einem nett geschmückten Raum zog unser Vorsitzender, Klaus Enkelmann, Bilanz über das vergangene Jahr mit vielen interessanten Ereignissen.
Das anschließende Abendessen war lecker, es gab Pute, Klöße und Gemüse nach Wahl.
Den Höhepunkt bildete wieder ein Quiz, dieses Mal zum Thema Gesundheit. Es war ein würdiger Jahresabschluss.

Fotos: Dietrich Kunert



GfF - 100 Bilder des Jahres 2013 in Wolfen

am 29.11.2014

Anlässlich der Eröffnung der Fotoausstellung "100 Bilder des Jahres 2013" in Wolfen wurde unser Mitglied Günther Kühnl für seine Gesamtleistung (3 Fotos) mit dem Sonderpreis des A10-Center Wildau ausgezeichnet!
Herzlichen Glückwunsch !
Von Wolfgang Erben und Reinhard Stiebritz sind ebenfalls Fotos in der Ausstellung vertreten.

Foto: Klaus Enkelmann

Fototag der GfF Thüringen in Tautenburg und Dornburg

am 11.10.2014

Der diesjährige Fototag der GfF Thüringen hatte als einen Höhepunkt eine Führung durch das Observatorium in Tautenburg. In der großen Halle mit dem Teleskop wurde uns durch einen Fachmann die Entstehungs- geschichte des Gebäudes, der Technik und Details zur Sternenbeobachtung erklärt.
Anschließend erfolgte in Dornburg im Schlosscafe die Auswertung des Mappenwettbewerbes 2013/14.
Den Abschluss bildete ein Vortrag über die Tierwelt im Regenwald von Costa Rica

Fotos: Bernhard Braune

Vernissage Ausstellung von Andreas Mund in der Galerie Lobeda

am 11.09.2014

Unser Fotofreund Andreas Mund eröffnete am 11.09. 2014 in der Galerie im Stadtteilbüro Lobeda eine interessante Fotoausstellung. Es sind Impressionen über eine Reise nach Peru zu seheh, die er im vergangenen Jahr mit seiner Frau unternahm. Er berichtete in einem kleinen Vortrag über seine Erlebnisse, und dann gab es viele Diskussionen über seine Fotos. Die Ausstellung ist noch vier Wochen zu bewundern.

Fotos: Bernhard Braune



Gartenfest des UNIFOK im Eulensteinschen Hof in Hohlstedt

am 02.08.2014

Zum Sommerfest des Unifok trafen sich die Mitglieder wieder bei Ingrid im Eulensteinschen Hof in Hohlstedt. Bei Kaffee und Kuchen, Bratwust und Bier hatten wir die Möglichkeit, miteinander zwanglos zu schwatzen!
Es war ein gelungener Nachmittag.

Fotos und Text: Klaus Enkelmann









Tag der offenen Tür und Tag der Pflanzenfreunde

am 10.05.2014

Zum Tag der offenen Tür und Tag der Pflanzenfreunde am 10.05.2014 in Dornburg, wurde auch wieder durch den Unifok Jena eine Fotoausstellung mit dem Titel "Schönheit des Fachwerks" eröffnet.

Fotos: Wolfgang Hönnger und Klaus Enkelmann











Eröffnung der Landesfotoschau in der Goethegalerie Jena

am 26.04.2014

Die Goethegalerie in Jena ist inzwischen zu einem attraktiven Ort für Foto- und anderen Ausstellungen geworden. In diesem Jahr präsentierte die Gesellschaft für Fotografie in Thüringen schon zum wiederholten Male dort die Thüringer Landesfotoschau. Die Eröffnung fand vor vielen interessierten Gästen und Besuchern statt. Der Vorsitzende der GfF, Dr. Eckhardt Schön, eröffnete die Veranstaltung. Das Grußwort des Jenaer Oberbürgermeisters überbrachte in Vertretung Herr Peisker von den Grünen.
Dann wurde die Landesfotoschau von Herrn Rüdiger aus Gera, der auch Vorsitzender der Jury war, ausgewertet und die Sieger mit Preisen geehrt. Die ganze Veranstaltung wurde musikalisch umrahmt vom Akkordeonorchester der Musikschule Fröhlich.

Fotos: Bernhard Braune und Klaus Enkelmann













Fotowochenende mit Workshop in Bad Elster

vom 11.04. - 13.04.2014

Unser Fotoklub erhielt die Möglichkeit, in Bad Elster eine Fotoausstellung zu präsentieren und mit Interessenten einen Wochenendworkshop zu verschiedenen Themen durchzuführen.
Am Freitag wurde dann in der Kunstwandelhalle die Ausstellung aufgebaut und am Abend mit einer interes- santen Vernissage eröffnet. Dazu spielte ein Streichquartett und Eröffnungsreden wurden vom Bürgermeister von Bad Elster, von Klaus Enkelmann und von Dr. Claus Rose gehalten. Die ca. 40 Besucher dieser Veranstaltung sahen sich unsere Fotos mit Interesse an.
Am nächsten Tag fand für Teilnehmer aus der Umgebung von Bad Elster ein Workshop zu den Themen Porträt, Makro und Architektur statt. Alle waren mit Begeisterung bei der Sache, was sich dann auch in den Ergebnissen widerspiegelte.

Text und Fotos: Bernhard Braune













Ausstellungseröffnung in der Alten Suptur in Stadtroda

27.02.2014

Am 27.02. wurde in der Alten Suptur in Stadtroda eine Ausstellung mit dem Titel"Auf den Spuren des Frühlings" eröffnet.
Der UNIFOK Jena e.V. beteiligte sich mit Fotos vom Keukenhof/ Holland.

Text und Fotos: Klaus Enkelmann


Vorbereitung und Jurierung der Landesfotoschau 2014

Februar 2014

Nach dem Einsendeschluss zur 9. Landesfotoschau der GfF Thüringen haben Mitglieder des UNIFOK die Registrierung der eingesandten Fotos vorgenommen.
173 Einsender stellten insgesamt 1089 Fotos zum Wettbewerb. Am 15. Februar wurden von einer fünfköpfigen Jury die Bilder gesichtet und die besten Fotos ausgewählt. Nun beginnen die Arbeiten für die Präsentation der Ausstellung und die Gestaltung des Katalogs.
Die ausgewählten Fotos sind dann vom 22.04. bis 03.05.2014 in der Goethe Galerie in Jena zu sehen. Die Preisverleihung findet ebenfalls dort am 26.April um 11:00 Uhr statt in Anwesenheit des Oberbürgermeisters von Jena und dem GfF-Vorsitzenden Dr. E. Schön.

Text Klaus Enkelmann




Herbstausflug in den Spreewald

vom 31.10. - 03.11.2013

Auch dieses Jahr hat der Unifok seinen Wochenend-Herbst-Ausflug vom 31.10. bis 03.11. 2013 durchgeführt. Unser Ziel war der Spreewald-Lübbenau mit Quartier im OT Zerkwitz. Eine Kahnfahrt auf der Spree mit Sonnenschein wurde zu einem angenehmen Erlebnis und es boten sich viele Motive für die Fotografen. Wir besuchten den Schlosspark in Lübben, die Schinkelkirche, den Kornspeicher und Windmühle in Staupitz. Am letzten Tag fotografierten wir in der Bibliothek der Technischen Universität Cottbus. Die Wendeltreppe wurde zur fotografischen Herausforderung!
Mit einem Spaziergang durch den Branitzer Park beendete der UNIFOK seine Fototour.

Text Klaus Enkelmann










Tag der deutschen Einheit in Erlangend

am 03. Oktober 2013

Es ist zu einer schönen Tradition geworden, dass sich die Partnerstädte Jena und Erlangen gegenseitig besuchen. In diesem Jahr fuhren aus Jena fünf Busse mit interessierten Bürgern nach Franken, um den Tag der deutschen Einheit mit den Erlangern zu feiern. Natürlich war auch wieder eine Delegation des UNIFOK dabei. Wir wurden von den Erlanger Fotoamateuren (EFA) begrüßt und nahmen an einer sehr interessanten Podiumsdiskussion im Redoutensaal teil, wo es um Themen rund um die Städtepartnerschaft sowohl mit Erlangen als auch mit Vladimir (Russland) ging. Anschließend führten uns die Erlanger Fotofreunde bei herrlichem Herbstwetter durch die Stadt, den Botanischen Garten und zu einem gemeinsamen Essen bei der Brauerei Kitzmann.
Es war ein schöner Tag mit vielen interessanten Eindrücken.

Fotos von Bernhard Braune










Gartenfest im Eulensteinschen Hof in Hohlstedt

am 03. August 2013

Schon seit einigen Jahren gestaltet unser Fotoklub jeden Sommer ein Gartenfest. Dieses Mal haben wir uns einen besonders schönen Ort ausgesucht, nämlich den Eulensteinschen Hof in Hohlstedt. In diesem denkmalgeschützen Dreiseithof bieten sich Räumlichkeiten und die Wiese mit seinem interessanten Kräutergarten direkt zum Feiern an. Unser Mitglied Ingrid Unangst als Organisator machte uns bei einer Führung mit den Besonderheiten der Gebäude bekannt. Da wir ein toller Fotoklub sind, stellte uns Petrus wieder ein Bilderbuchwetter zur Verfügung - es war eine schöne Feier, zuerst mit Kaffee und Kuchen und dann mit Bratwurst und Bier.
Allen Organisatoren und Beteiligten ein herzliches Dankeschön.

Fotos von Bernhard Braune, Klaus Enkelmann, Gudrun Braune